Slider

Zahnimplantate in Traunstein

Mit sicherem Zahnersatz zu strahlendem Lächeln

Unsere Zähne werden Tag für Tag vor große Herausforderungen gestellt, denn mit ihnen kauen wir, sie helfen uns beim Sprechen und unterstützen unser Selbstbewusstsein durch die Kraft des Lächelns. Im Laufe des Lebens kann es durch verschiedene Ursachen zu einem partiellen oder vollständigen Zahnverlust kommen, wodurch ein großes Stück Lebensqualität verloren geht. Wir können Sie beruhigen, denn in unserer Zahnarztpraxis erwarten Sie einzigartige Zahnimplantate, die Ihnen den bestsitzenden individuellen Zahnersatz ermöglichen. Wir wollen Ihnen helfen, Ihr strahlendes Lächeln zurückzugewinnen.

Feste Implantate, die so natürlich sind, dass sie von Ihren eigenen Zähnen nicht zu unterscheiden sind – Dank der vielfältigen Möglichkeiten modernen Zahnmedizin ist das bei Ihrem Zahnarzt in Traunstein möglich. Darüber hinaus können Zahnimplantate dieselbe Funktion erfüllen wie die natürliche Zahnwurzel. Implantate sind zudem besonders belastungsfähig, da sie fest in den Kieferknochen eingebracht werden.

Natürliches Lächeln dank hochwertiger Keramikimplantate

Sie wünschen sich, dass Ihr implantatgetragener Zahnersatz genauso natürlich aussieht wie Ihre eigenen Zähne. In unserer Zahnarztpraxis ist ebendies möglich. Mit hochwertigen, metallfreien Keramikimplantaten in Traunstein verhelfen wir Ihnen zu einem unauffälligen und besonders ästhetischen Look, der sich harmonisch in Ihr gewünschtes Gesamtbild einfügt. Darüber hinaus weist Vollkeramik hervorragende Eigenschaften auf wie Langlebigkeit und ausgezeichnete Körperverträglichkeit.

Sie interessieren sich für die bestmögliche Implantatversorgung in Traunstein? Wir beraten Sie gerne persönlich über die vielfältigen Möglichkeiten der Implantologie in unserer Zahnarztpraxis.

Effektive Behandlung bei Periimplantitis in Traunstein

Bei einer Periimplantitis handelt es sich um eine Entzündung, die eine Schädigung des Knochens um ein Implantat hervorruft. Für den entzündlichen Prozess sind, ebenso wie bei einer Parodontitis, Bakterien der Auslöser. Bei unzureichender Mundhygiene haben diese die besten Bedingungen, um sich zu vermehren und die Mundgesundheit zu beeinträchtigen. Unbehandelt kann dies zu einem Verlust des Zahnimplantats führen.

In unserer Zahnarztpraxis bieten wir daher vorsorgliche Prophylaxemaßnahmen an, um eine Periimplantitis frühestmöglich zu erkennen. Je früher die Erkrankung entdeckt wird, desto größer sind die Chancen auf einen Therapieerfolg. Um Ihnen den langfristigen Erhalt Ihres hochwertigen Zahnimplantats zu ermöglichen, zeigen wir Ihnen als Teil unseres Periimplantitis-Programms, wie Sie Ihr Zahnimplantat optimal reinigen können. Durch die richtige Mundhygiene entziehen Sie bakteriellen Belägen (Plaque) den Nährboden und sorgen auf diese Weise bereits von zu Hause gegen die Entstehung einer Periimplantitis vor. Eine regelmäßige Nachsorge ermöglicht uns zudem, Ihr Implantat in zeitnahen Abständen zu kontrollieren und erste Anzeichen einer Entzündung frühzeitig aufzudecken und zu behandeln.

In Rahmen unserer Periimplantitis-Behandlung haben Sie die Möglichkeit, den Verlust von Knochen durch einen Knochenaufbau bei Ihrem Zahnarzt rekonstruieren zu lassen. Unser Ziel ist es, durch sorgfältige und präzise Arbeit Ihr Wohlbefinden nachhaltig stärken und Ihren Organismus bestmöglich schützen zu können.

Mehr Halt für Implantate durch Knochenaufbau

Der Verlust eines Zahnes, beispielsweise ausgelöst durch eine Erkrankung wie Parodontitis, kann zu einem Knochenabbau führen. Im Detail bedeutet das, dass der Körper den zahnlosen und dadurch unbelasteten Knochenanteil abbaut. Um diesem Prozess entgegenzuwirken, haben Sie in unserer Zahnarztpraxis die Möglichkeit einen Knochenaufbau durchführen zu lassen. Gerne besprechen wir die vielfältigen Möglichkeiten des chirurgischen Kieferknochenaufbaus in einem individuellen Beratungsgespräch und finden die perfekte Lösung für Ihren sicheren Zahnersatz.

Tolle Ästhetik und starker Halt mit Druckknopf-Prothesen

Druckknopf verankerte Prothesen kommen vor allem bei Patienten zur Anwendung, bei denen die äußere Zahnsubstanz der verbliebenen Zähne stark beschädigt ist und sie dadurch nicht als Ankerzähne für Teilprothesen dienen können. Dabei wird der Druckknopf (Patrize) mittels eines Stiftes in der Zahnwurzel befestigt, die im Vorfeld wurzelbehandelt werden muss. Das Gegenstück des Druckknopfs, die so genannte Matrize, wird in der Prothese verankert. Der Halt der Prothese wird durch einen Schnapp-Mechanismus von Patrize und Matrize erreicht.

Das Prinzip der „Druckknopfverbindung“ findet in der Kombination mit Zahnimplantaten in unserer Zahnarztpraxis auch bei Vollprothesen Anwendung. Gerne beraten wir Sie in einem gemeinsamen Gespräch zu den individuellen Möglichkeiten der Druckknopf-Prothesen.

Wir beraten Sie gerne

Sie möchten mehr über unseren hochwertigen Zahnimplantate in Traunstein erfahren? Wir beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin in unserer Zahnarztpraxis unter der Rufnummer 0861 – 20 99 88 98. Wir freuen uns, Sie individuell zu beraten.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen